De Voordelen van Borstvoeding voor de Gezondheid van Moeder en Baby

Stillen ist eine der gesündesten Möglichkeiten, Ihr Baby zu ernähren. Neben der Versorgung mit den für Wachstum und Entwicklung notwendigen Nährstoffen hat das Stillen auch viele gesundheitliche Vorteile für Mutter und Baby.

Neben den Vorteilen für Ihr Baby ist das Stillen auch für Sie als Mutter von Vorteil. Es stärkt Ihr Vertrauen als Elternteil und die emotionale Bindung zu Ihrem Baby. In diesem Artikel werden wir alle Vorteile des Stillens erkunden.

Die gesundheitlichen Vorteile des Stillens für das Baby

Stillen deckt alle Bedürfnisse Ihres Babys ab

In den ersten 4 bis 6 Monaten reicht das Stillen aus, um den gesamten Nährstoffbedarf Ihres Babys zu decken. Die Muttermilch enthält die für das Wachstum Ihres Babys notwendigen Nährstoffe wie Vitamine, Mineralstoffe, Spurenelemente, Zucker, Fette und Eiweiße in der richtigen Menge. Ihre Zusammensetzung ändert sich je nach Fütterung, Tageszeit und Alter Ihres Babys und passt sich so seinen Bedürfnissen an. Ab dem Alter von 4 bis 6 Monaten können Sie beginnen, die Ernährung Ihres Babys zu diversifizieren, das Stillen wird jedoch weiterhin eine wichtige Nahrungsquelle bleiben.

Ideale Ernährung für Babys

Die meisten Gesundheitsexperten empfehlen, mindestens sechs Monate lang zu stillen. Muttermilch enthält alles, was ein Baby braucht, im richtigen Verhältnis. Ihre Zusammensetzung ändert sich sogar mit den wechselnden Bedürfnissen des Kindes, vor allem im ersten Lebensmonat.

Lors des premiers jours suivant la naissance, vos seins produisent un liquide épais et jaunâtre appelé colostrum. Il est riche en protéines, pauvre en sucre et chargé de composants bénéfiques c’est un aliment prodigieux pour votre bébé.

Wichtige Antikörper

Er ist mit Antikörpern beladen, die Ihrem Baby helfen, Viren und Bakterien zu bekämpfen, was in den ersten Monaten von entscheidender Bedeutung ist.

Wenn Sie Viren oder Bakterien ausgesetzt sind, beginnen Sie Antikörper zu produzieren, die dann in die Milch übergehen. Das nennt man Immunität!

Stillen fördert ein gutes Gewicht des Kindes

Stillen fördert eine gesunde Gewichtszunahme und trägt zur Vermeidung von Fettleibigkeit bei Kindern bei.

Dies kann auf die Entwicklung unterschiedlicher Darmbakterien zurückzuführen sein. Gestillte Babys haben höhere Mengen an nützlichen Darmbakterien, die die Fettspeicherung verringern können.

Auch Babys, die mit Muttermilch gefüttert werden, haben mehr Leptin im Körper als Babys, die mit künstlicher Milch gefüttert werden. Leptin ist ein Schlüsselhormon, das den Appetit und die Fettspeicherung reguliert. Gestillte Babys regulieren auch ihren Milchkonsum. Sie sind eher in der Lage, nur dann zu essen, wenn sie ihren Hunger gestillt haben, was ihnen hilft, gesunde Essgewohnheiten zu entwickeln.

Die gesundheitlichen Vorteile des Stillens für die Mutter 

Stillen fördert die Kontraktionen der Gebärmutter

Während der Schwangerschaft wächst die Gebärmutter und ihre Größe nimmt zu. Nach der Geburt durchläuft die Gebärmutter einen Prozess, der als Involution bezeichnet wird und ihr hilft, ihre frühere Größe wieder zu erreichen. Zu diesem Prozess trägt das Hormon Oxytocin bei, das während der gesamten Schwangerschaft ansteigt.

Ihr Körper schüttet während der Wehen große Mengen an Oxytocin aus, um die Geburt zu erleichtern und die Blutung zu verringern. Es erhöht sich auch während des Stillens, indem es die Gebärmutterkontraktionen fördert und die Blutung verringert, was der Gebärmutter hilft, ihre frühere Größe wieder zu erreichen.

Stillen senkt das Krankheitsrisiko

Stillen scheint einen langfristigen Schutz vor mehreren Krankheiten zu bieten.

  • Hoher Blutdruck
  • Arthritis
  • Bluthochdruck, Arthritis, Hyperglykämie
  • Herzkrankheiten
  • Diabetes Typ 2

Die Verhinderung der Menstruation

Durch die Fortsetzung des Stillens werden auch der Eisprung und die Menstruation unterbrochen. Das Aussetzen der Menstruationszyklen kann tatsächlich ein Weg der Natur sein, um sicherzustellen, dass zwischen den Schwangerschaften eine gewisse Zeit vergehen kann.

Zeit und Geld sparen

Zu allem Überfluss ist das Stillen weitgehend kostenlos, mit Ausnahme der Kosten für Milchpumpen. Wenn Sie sich für das Stillen entscheiden, müssen Sie nicht :

  • Geld für Milchpulver ausgeben
  • Berechnen Sie die Menge an Milch, die Ihr Baby täglich trinken muss
  • Zeit damit verbringen, Babyflaschen zu reinigen und zu sterilisieren
  • Mischen und Erwärmen von Fläschchen mitten in der Nacht (oder am Tag)
  • Finden Sie Wege, um Babyfläschchen unterwegs zu erwärmen.

Unser Nahrungsergänzungsmittel zur Erleichterung der Laktation

Evanea Stillzeit bietet Ihnen das Beste aus der Natur. Wir haben dieses Produkt auf der Basis von sorgfältig ausgewählten Superfoods entwickelt, um die Laktation mitAnis, Fenchel und Gerstenmalz zu fördern. Melisse beruhigt und Kalzium bewahrt Ihr Knochenkapital und fördert das Wachstum des Babys. Unser Vitamin-B-Komplex sorgt für eine gute Aufrechterhaltung des Nervensystems und der Muskeln.

Erhöhter Bedarf an Vitaminen und Mineralien? Fördern Sie die Milchbildung mit unserem Nahrungsergänzungsmittel Stillen, genießen Sie das Muttersein in vollen Zügen und sorgen Sie für das Wohlergehen Ihres Babys. Entdecken Sie alle wohltuenden Wirkungen dieser Superfoods und Vitamine.

Auch wenn das Stillen für jede Mutter eine persönliche Entscheidung ist, ist es eine wunderbare Art, Ihr Baby zu ernähren und zu pflegen. Außerdem sollten Sie die erheblichen kurz- und langfristigen gesundheitlichen Vorteile für Sie und Ihr Kind nicht außer Acht lassen.

Geniessen Sie unsere Produkte

Detox-Kur Detox-Kur

Detox-Kur

38,00 CHF

4.7

Fühlen Sie sich durch Blähungen belastet? ..