Zorgen voor je Huid: Een Dagelijkse Skincare Routine voor een Gezonde en Stralende Huid

Die Pflege Ihrer Haut (Skincare) ist ein wesentlicher Bestandteil Ihrer täglichen Routine. Es gibt so viele verschiedene Lotionen, Cremes und Ratschläge, dass es schwierig sein kann, zu wissen, wo man anfangen soll. Keine Sorge, wir sagen Ihnen alles, was Sie wissen müssen, um Ihre Routine mit Zuversicht zu beginnen.

Eine Skincare-Routine kann Ihnen helfen, Ihre Haut gesund und strahlend zu erhalten. In diesem Artikel geben wir Ihnen Tipps, wie Sie eine einfache und effektive Hautpflegeroutine entwickeln können.

Schritt 1: Skincare - Reinigen Sie Ihre Haut 

Reinigen Sie Ihre Haut gründlich für einen strahlenden Teint

Die Gesichtsreinigung sollte der erste Schritt jeder Hautpflegeroutine sein, da sie Unreinheiten und überschüssigen Talg entfernt, die die Poren verstopfen und die Haut fahl erscheinen lassen können. Es ist wichtig, sanft mit der Haut umzugehen. Manche Frauen neigen dazu, sich übermäßig zu reinigen oder zu aggressive Reinigungsmittel zu verwenden, was die Schutzbarriere der Haut schädigen kann. Wenn Sie trockene oder empfindliche Haut haben, sollten Sie versuchen, sich nur abends zu waschen und Ihr Gesicht morgens mit Wasser abzuspülen.

Für die tägliche Reinigung finden Sie hier, wie Sie den besten Gesichtsreiniger für Ihren Hauttyp finden:

Fettige Haut : Ein schäumender oder gelförmiger Reiniger sorgt für eine angemessene Entfernung von überschüssigem Schmutz und Talg von Ihrer Haut. Inhaltsstoffe wie Niacinamid und Salicylsäure können dabei helfen, überschüssigen Talg zu regulieren und zu entfernen.

Zu Akne neigende Haut : Ein milder schäumender Reiniger mit aknehemmenden Inhaltsstoffen wie Salicylsäure. Glykolsäure, Benzoylperoxid oder Schwefel werden Ihre beste Wahl sein.

Trockene Haut : Achten Sie auf eine Creme oder einen Balsam mit feuchtigkeitsspendenden Inhaltsstoffen . ( Ceramide, Glycerin, Hyaluronsäure und pflanzliche Öle).

Empfindliche Haut: Versuchen Sie es mit Mizellenwasser, einem besonders milden Reinigungsmittel, das winzige Partikel, sogenannte Mizellen, enthält, die Unreinheiten binden und entfernen, ohne Ihre Haut auszutrocknen.

Schritt 2: Tonisieren Sie Ihre Haut 

Versuchen Sie es mit einem Gesichtswasser, um die Haut auf die Aufnahme einer Feuchtigkeitscreme vorzubereiten.

Tonisieren oder nicht tonisieren? Das ist eine persönliche Entscheidung, aber wir lieben es, mit einem Wattebausch über die Haut zu streichen, um ihr zu helfen, überschüssigen Talg und abgestorbene Hautzellen zu entfernen! Das ist eine großartige Möglichkeit, die Haut in Schwung zu bringen und sie zu erfrischen.

Sie brauchen keinen Toner, aber das Auftragen eines Toners kann eine hervorragende Möglichkeit sein, die Haut zu erfrischen, Rückstände zu entfernen und den pH-Wert auszugleichen. Und wenn Sie nach zusätzlichen Vorteilen suchen, um Ihren Teint zu reinigen und aufzuhellen, sind die heutigen Toner viel fortschrittlicher als die Formeln von früher, die auf Alkohol und Adstringenz basierten. Sie sind vollgepackt mit hautpflegenden Vorteilen, die Sie strahlen lassen können.

Schritt 3: Skincare - Serum und Booster 

Fügen Sie Ihrem Pflegeprogramm ein Serum oder einen Booster hinzu

Braucht Ihre Haut etwas mehr? Wir sprechen hier von Boostern und Seren! Diese kleinen Retter der Haut sind gezielte Produkte, die aktive Inhaltsstoffe enthalten, um Ihre Haut zu stimulieren. Und ihr das geben, was sie braucht.

Wann sollte man einen Booster auftragen? Am besten tragen Sie ihn nach der Reinigung (und der Tonisierung), aber vor der Feuchtigkeitspflege auf. Er lässt sich perfekt in Ihre Pflegeroutine integrieren.   

Schritt 4:Feuchtigkeitspflege für Ihre Haut

Feuchtigkeit für eine jugendliche Haut

Feuchtigkeit ist der sehr wichtige letzte Schliff jeder täglichen Hautpflegeroutine.

Eine Feuchtigkeitscreme - Sie haben es erraten - hilft dabei, Ihre Haut vor dem Austrocknen zu schützen. Eine Feuchtigkeitscreme nicht so gut? Die Haut kann gespannt und trocken bleiben, und es kann zu Ausschlägen kommen, wenn Ihre Haut versucht, sich anzupassen.

Wenn Sie fettige oder zu Akne neigende Haut haben, sollten Sie tagsüber eine leichtere Feuchtigkeitscreme wählen. Wie eine Lotion oder ein Gel, die schnell in die Haut einziehen. Wenn Ihre Haut trockener ist, sollten Sie eine dickere Formel wie eine Creme ausprobieren. Feuchtigkeit ist wichtig, um Ihre Haut jung und gesund zu halten.

Vervollständigen Sie Ihre Skincare-Routine mit unserem Beauty-Produkt, das reich an Kollagen, natürlichen Antioxidantien, Vitaminen und Mineralien ist und für eine geschmeidigere Haut und einen strahlenden Teint sorgt.

Versorgen Sie sich den ganzen Tag über mit unserem Produkt mit Flüssigkeit, indem Sie es in ein großes Glas Wasser mischen oder in einer praktischen Trinkflasche mit sich führen. 

Schritt 5: Maske und Peeling

Die Extras: Tipps, die Sie in Ihrer Freizeit ausprobieren können

Das gehört nicht zur täglichen Hautpflegeroutine, aber diese wenigen Schritte sind ideal, wenn Sie Zeit haben - Ihre Haut wird es Ihnen danken!

Eine Maske mit Tonerde zur Tiefenreinigung ist ideal, wenn Ihre Haut ein wenig fettig ist. Sie wird helfen, das Erscheinungsbild der Poren zu reduzieren und Unreinheiten und abgestorbene Hautzellen zu entfernen.

Was ist ein Peeling? Ein Peeling verwendet winzige Partikel, die dabei helfen, abgestorbene Hautzellen sanft zu entfernen und eine strahlendere Haut zu enthüllen. Beim Peeling achten wir gerne besonders auf die Haarlinie. Insbesondere um den Hals und die Ohren herum, da sich dort manchmal Pflegeprodukte und Make-up ansammeln können.

Was ist der Trick? Beschränken Sie diese Pflegemaßnahmen auf ein- oder zweimal pro Woche und beginnen Sie langsam, um Ihre Haut nicht zu reizen. Das wird Ihnen helfen, Ihre Haut ruhig, weich und glatt zu halten!

Für den täglichen Genuss können Sie auch eine Blattmaske ausprobieren. Dieser angesagte neue koreanische Schönheitstrend ist ein Feuchtigkeitswunder und hilft Ihnen, sich nach einem anstrengenden Tag zu entspannen! Ihre Haut wird sich unglaublich weich anfühlen.

Schritt 6: Sonnenschutz

Schützen Sie Ihre Haut vor der Sonne

Die Sonne ist der Hauptgrund für eine vorzeitige Hautalterung, und die Schäden sind nicht nur kosmetischer Natur. Sonnenschutzmittel ist daher der wichtigste Schritt in jeder Hautpflegeroutine, für jeden Hauttyp und jedes Alter. "Wenn Sie keinen Sonnenschutz tragen, können Sie die vorherigen Schritte auch gleich lassen.

Achtung: Schützen Sie Ihre Haut vor der Sonne, auch wenn Sie den ganzen Tag im Haus verbringen. Die UV-Strahlen können in Ihre Haut eindringen.

Wenn Sie diese einfachen Tipps befolgen und unser Evanea Beauté -Produkt hinzufügen , können Sie eine effektive und leicht zu befolgende Hautpflegeroutine zusammenstellen. Das Wichtigste ist, dass Sie Ihre Haut mit den richtigen Produkten pflegen und eine regelmäßige Routine beibehalten. Denken Sie daran, dass sich Ergebnisse nicht sofort einstellen, sondern nur mit Geduld und Ausdauer. Ihre Haut wird beginnen, gesünder, heller und strahlender zu werden. Wenn Sie sich um Ihre Haut kümmern, können Sie nicht nur Ihr Aussehen verbessern, sondern auch Ihr Selbstbewusstsein stärken. Warten Sie also nicht länger und fangen Sie jetzt damit an, Ihre Haut zu verwöhnen!

Mit unserem Nahrungsergänzungsmittel Beauty strahlen Sie Gesundheit aus!

Blasser Teint? Brüchige Nägel? Glanzloses Haar? Mit unserer Nahrungsergänzung für die Schönheit strahlen Sie gesund!

Wir haben das Produkt Beauty entwickelt, um Ihnen das Beste aus der Natur zu bieten. Die 6 enthaltenen Superfoods sind reich an Meereskollagen, Antioxidantien, Mineralien und Proteinen und bieten zusammen mit unserem Komplex aus Vitaminen der B-Gruppe, Zink und Meereskollagen zahlreiche Vorteile.

Entdecken Sie alle wohltuenden Wirkungen dieser Superfoods und Vitamine in der Rubrik Inhaltsstoffe.

Geniessen Sie unsere Produkte

Detox-Kur Detox-Kur

Detox-Kur

38,00 CHF

4.7

Fühlen Sie sich durch Blähungen belastet? ..